Allgemein

Hüftgelenke

Im Sport, beim Sex und im Yoga spielt die Beweglichkeit Deiner Hüftgelenke eine absolut große und sehr wesentliche Rolle. Kugelgelenke, wie es Deine Hüften sind, lassen Bewegungen in alle Richtungen zu. Je mehr „range of motion“, desto aufrechter kann Deine Wirbelsäule sein. Das bedeutet weniger Probleme mit Deinen Bandscheiben, schmerzfreies und langes Sitzen im Yoga und in Meditation, besseren Sex, optimale Durchblutung Deiner Gebärmutter und Eierstöcke, mehr Stabilität für Knie- und Sprunggelenke…dies ermöglicht wiederum einen ökonomischeren Laufstil, dies ist wieder besser für Deinen Rücken etc etc
Vom 100 ins 1000.
In der physiotherapeutischen und osteopathischen Therapiesituation, aber auch im Yoga Gruppen- und Einzelunterricht, begleite ich Dich mit gesunder Bewegungsanleitung und manuellen Korrekturen Richtung Freiheitsgefühl im Körper, der wiederum auf Deinen Geist wirkt. Auch wenn Du operierte Hüftgelenke hast lohnt es sich an der Durchblutung zu arbeiten und muskuläre Stabilität zu forcieren.

femalehealth #gesundsein #beweglichistschön #gesunderrücken #offenheit #hüftgelenke #beinachse #kniegelenke #physiotherapie #yogainderphysiotherapie #osteopathie #yogaasanas #mindandbody

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.